Unendliche Paradiese

Paradiese sind vergänglich.

Eine Blüte. Foto: Hufner

Eine Blüte. Foto: Hufner

 

Jeder geliebte Gegenstand ist der Mittelpunkt eines Paradieses.

Novalis: Blüthenstaub. Deutsche Literatur von Luther bis Tucholsky, S. 419004 (vgl. Novalis-HKA Bd. 2, S. 433)

Huflaikhan

Martin Hufner ist Musikjournalist und -kritiker.

Kommentar verfassen